Städtebauförderung Markt Lehrberg

 

Bekanntmachung zur Vorbereitenden Untersuchung des Marktes Lehrberg

 

Die Marktgemeinde Lehrberg hat am 22.07.2019 beschlossen, die Vorbereitende Untersuchung (VU) gemäß § 141 BauGB durchzuführen.
Das Untersuchungsgebiet besitzt eine Größe von gut 25 ha und umfasst den Bereich der Ortsdurchfahrt Lehrberg und wird wie folgt abgegrenzt:

Nach Osten mit den Anschlüssen / Einmündungen / Teilbereichen folgender Straßen:
Ballstadter Straße, Sonnenstraße, Schulweg, Schönaustraße, Gartenstraße, Steingasse (mit Friedhof) Kapellenstraße, Buhlsbacher Straße, Kapellenstraße bis zur Einmündung Falkenstraße und nach Westen abgegrenzt durch die Rezatstraße und der sogenannten Hürbeler Allee.

 

Das Untersuchungsgebiet ergibt sich aus den Bekanntmachung als Bestandteil der beigefügten Karte.
Zweck der in dem Gebiet durchgeführten Vorbereitenden Untersuchung ist es (§141 Abs1 Satz 1 BauGB),

  • Beurteilungsunterlagen zu gewinnen über die etwaige Erforderlichkeit der Sanierung,
  • die sozialen, strukturellen und städtebaulichen Verhältnisse und Zusammenhänge,
  • sowie die anzustrebenden allgemeinen Ziele und die Durchführbarkeit der Sanierung

darzustellen.

Nach der städtebaulichen Bestandsaufnahme wurde auf dieser Grundlage ein Rahmenkonzeptentwurf über mögliche Gestaltungen ausgearbeitet und der Öffentlichkeit im Rahmen von Bürgerbeteiligungen in der Bürgersprechstunde am 13.02.2020 im Rathausvorgestellt.

In der Sitzung des Marktgemeinderates am 25.05.2020 wurden die Ergebnisse der Bestandsaufnahme und Analysen, die Rahmenplanung, der Gestaltungsplan, die Maßnahmenformulierung (exemplarische Darstellung der Maßnahmen), die Kostenermittlung und die Priorisierung vorgestellt.

 

Beschluss:

Der Marktgemeinderat billigt die Inhalte der Vorbereitenden Untersuchung und beschließt die Beteiligung der öffentlichen Aufgabenträger sowie die Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 137 und § 139 BauGB analog § 3(2) und § 4(2) BauGB.

Die Verwaltung wird beauftragt, die entsprechenden Vorbereitenden Untersuchungen in der aktuellen Fassung öffentlich auszulegen und die Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange durchzuführen.


Entsprechend dem vorgenannten Beschluss werden die Unterlagen zur Vorbereitenden Untersuchung im Rahmen der Städtebauförderung i.d.F. vom 16.04.2020 in der Zeit vom

 

Montag 29.06.2020 bis einschließlich Freitag 31.07.2020

 

im Rathaus des Marktes Lehrberg, Zimmer E01, Sonnenstraße 14, 91611 Lehrberg,

von Montag bis Freitag 8.00 - 12.00 Uhr und zusätzlich Donnerstag von 14.00 bis 19.00 Uhr

ausgelegt und können dort eingesehen werden.

In dieser Zeit wird der Öffentlichkeit Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben und über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie voraussichtlichen Auswirkungen der Planungen öffentlich unter­richtet. Hierbei können Anregungen und Bedenken schriftlich oder zur Niederschrift vorgetragen werden.

 

In diesem Rahmen laden wir Sie am Donnerstag, den 23 Juli von 16.00 bis 18.30 herzlich zur 2. Bürgersprechstunde im Rathaus ein.

Zusätzlich werden die vollständigen Unterlagen auf der Internetseite des Marktes Lehrberg zur Einsichtnahme eingestellt.

 

 

Lehrberg, den 26.06.2020                                             ………….…………..………………………

                                                                                 gez. R. Hans, 1. Bürgermeisterin

                                                                                                (Siegel)

 

Die einzelnen Unterlagen können über die nachfolgenden Links heruntergeladen werden:

1. Abgrenzung des Untersuchungsgebietes

2. Gebäudealter

3. Ortsbild - Gestaltwert Gebäude

4. Gebäudezustand

5. Gebäudehöhe / Geschossigkeit

6. a) Gebäudenutzung gesamt

6. b) Gebäudenutzung Erdgeschoss

7. Maß der baulichen Nutzung / GRZ

8. Grünstrukturen . Private Freiflächen & öffentlicher Raum

9. Verkehr

10. Zusammenfassende Mängelanalyse

11. Rahmenplanung Grobkonzept

12. Rahmenplan Gestaltungskonzept

13. Maßnahmenplan

14. Untersuchungsbericht



 


Bekanntmachung der Öffentlichkeitsbeteiligung zur 8. Änderung des Flächennutzungsplanes des Marktes Lehrberg

Der genaue Wortlaut kann über nachfolgenden Link heruntergekaden werden:
> Bekanntmachung <

Begründung 8. Änderung des Flächennutzungsplanes im Bereich des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes für das Sondergebiet „Solarpark Bahn Unterheßbach“

Planblatt

Fachbeitrag zur speziellen artenschutzrechtlichen Prüfung (saP)
Solarpark Bahn-Unterheßbach

 

Bekanntmachung der Öffentlichkeitsbeteiligung zum Vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Solarpark Bahn Unterheßbach“ mit integriertem Grünordnungsplan und Umweltbericht

Der genaue Wortlaut kann über nachfolgenden Link heruntergekaden werden:
> Bekanntmachung <

Begründung zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan für das Sondergebiet „Solarpark Bahn Unterheßbach“ mit integriertem Grünordnungsplan und Umweltbericht

Planblatt

Prüfbericht Blendgutachten_Anlagenteil West

Prüfbericht Blendgutachten_Anlagenteil Ost

Umweltbezogene Stellungnahmen

 

 

 


 


Vollzug des Baugesetzbuches
9. Änderung des Flächennutzungsplans mit integriertem Landschaftsplan

Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses gem. § 2 Abs. 1 BauGB

sowie
Frühzeitigen Unterrichtung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 BauGB und frühzeitige Beteiligung der Behörden und sonst. Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 1 BauGB

Der genaue Wortlaut kann über nachfolgenden Link heruntergekaden werden:
> Bekanntmachung <

9. Änderung des Flächennutzungsplans mit integriertem Landschaftsplan
im Bereich „Solarfeld Oberheßbach“ in Lehrberg
BEGRÜNDUNG gemäß § 5 Abs. 5 Baugesetzbuch

Planblatt

Datenschutzerklärung


 

Vollzug des Baugesetzbuches

Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans mit integriertem Grünordnungsplan „Solarfeld Oberheßbach"

Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses gem. § 2 Abs. 1 BauGB
sowie
Frühzeitigen Unterrichtung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 BauGB und frühzeitige Beteiligung der Behörden und sonst. Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 1 BauGB

Der genaue Wortlaut kann über nachfolgenden Link heruntergekaden werden:
> Bekanntmachung <

Vorhabenbezogener Bebauungsplan "Solarfeld Oberheßbach“ mit integriertem Vorhabens- und Erschließungsplan sowie Grünordnungsplan
BEGRÜNDUNG gemäß § 9 Abs. 8 Baugesetzbuch mit integriertem Umweltbericht

Planblatt

Datenschutzerklärung

 


 

 


Bauleitplanung "Südlich des Sulzbaches" in Gräfenbuch

Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses gem. § 2 Abs. 1 Satz 2 BauGB
Bebauungsplan mit integriertem Grünordnungsplan „Südlich des Sulzbaches“ in Gräfenbuch

Die Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses kann über nachfolgenden Link aufgerufen werden.

AufstellungsbeschlussLEHBP_Suedlich_des_Sulzbachs


 


Bauleitplanung "Fl.Nr. 2337/4 in Bulsbach"

Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses gem. § 2 Abs. 1 Satz 2 BauGB Vorhabenbezogener Bebauungsplan mit integriertem Grünordnungsplan

Die Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses kann über nachfolgenden Link aufgerufen werden.

AufstellungsbeschlussLEHBP_FlNr_2337_4_in_Buhlsbach


 


Vorhabenbezogener Bebauungsplan "Solarpark Bahn Unterheßbach"

Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses sowie der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit zum  Vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Solarpark Bahn Unterheßbach“ mit integriertem Grünordnungsplan und Umweltbericht.

Die Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses sowie der frühzeitigen Betetiligung der Öffentlichkeit kann über nachfolgenden Link aufgerufen werden.

Aufstellungs_Billigungs_und_Auslegungsbeschluss_SolarparkBahnUnterhessbach

 

Unterlagen der Bauleitplanung:
Änderung Flächennutzungsplan
Begründung zur Änderung FNP

Vorhabenbezogener Bebauungsplan für das Sondergebiet "Solarpark Bahn Unterheßbach"
Begründung zu vorgenannten Bebauungsplan

 

Fachbeitrag zur speziellen artenschutzrechtlichen Prüfung


 


Bekanntmachung des Änderungsbeschlusses

sowie der

frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit

zur

8. Änderung des Flächennutzungsplanes

des Marktes Lehrberg

 

Der Marktgemeinderat Lehrberg hat in seiner Sitzung am 18.11.2019 gemäß § 2 Abs. 1 BauGB in Ver­bindung mit § 2 Abs. 4 BauGB beschlossen, den Flächennutzungsplan des Marktes Lehrberg im Bereich des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes für das Sondergebiet „Solarpark Bahn Unterheßbach“ zu ändern und eine frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit durchzuführen.

Geplant ist die Ausweisung einer Sonderbaufläche (S) gemäß § 1 Abs. 1 Nr. 18 BauNVO mit der Zweck­bestimmung „Freiflächen-Photovoltaik“. Die Größe des Änderungsbereiches umfasst ca. 3,14 ha.

Die 8. Änderung des Flächennutzungsplanes des Marktes Lehrberg erfolgt gemäß § 8 Abs. 3 BauGB im Parallelverfahren zur Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes für das Sondergebiet „Solarpark Bahn Unterheßbach“.

Der Marktgemeinderat Lehrberg hat in seiner Sitzung am 18.11.2019 den Vorentwurf der 8. Änderung des Flächennutzungsplanes des Marktes Lehrberg in der Fassung vom 18.11.2019 gebilligt und be­schlossen, den Vorentwurf mit Begründung i.d.F. vom 18.11.2019 gemäß § 3 Abs. 1 BauGB öffentlich auszulegen und die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 1 BauGB sowie der Nachbargemeinden gemäß § 2 Abs. 2 BauGB durchzuführen.

Entsprechend dem vorgenannten Beschluss werden der Vorentwurf der 8. Flächennutzungsplan­änderung sowie der Vorentwurf der Begründung i.d.F. vom 18.11.2019 in der Zeit vom

 

Montag 09.12.2019 bis einschließlich Freitag 17.01.2020

 

im Rathaus des Marktes Lehrberg, Zimmer E01, Sonnenstraße 14, 91611 Lehrberg,

von Montag bis Freitag 8.00 - 12.00 Uhr und zusätzlich Donnerstag von 14.00 bis 19.00 Uhr

 

ausgelegt und können dort eingesehen werden.

Zusätzlich werden die Unterlagen auf der Internetseite des Marktes Lehrberg eingestellt.

In dieser Zeit wird der Öffentlichkeit Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben und über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie voraussichtlichen Auswirkungen der Planungen öffentlich unter­richtet. Hierbei können Anregungen und Bedenken schriftlich oder zur Niederschrift vorgetragen werden.

 

Lehrberg, den 29.11.2019

 gez. Renate Hans

1. Bürgermeisterin


 

                                                                                                         


Gemeinde
Markt Lehrberg


Sonnenstraße 14
91611 Lehrberg

Telefon: 09820/91190
Telefax: 09820/911911

poststelle@lehrberg.de
http://www.romantisches-franken.de/